Informationen zum Praxisjahr für interessierte Betriebe

Testimonials

  • SAP Schweiz AG

    «Seit über 40 Jahren bürgt der Name SAP für Innovation, Erfolg, Kreativität und hohe Qualität – genaue diese Stärken bieten uns Zürcher IMS-Praktikantinnen und -Praktikanten.»
    (Tanja Bürgi, Leiterin Ausbildung, SAP Schweiz AG)

  • Andeo AG

    «Mit IMS-Praktikantinnen und -Praktikanten bilden wir die Zukunft der Informatik aus.»
    (Rafael Steiner, Gründer und CEO der Andeo AG, Kantonsrat, ehem. IMS-Schüler)

  • Renuo AG

    «IMS-Praktikanten haben was drauf! Wir setzen deshalb stark auf die gut ausgebildeten und motivierten Absolventen der Zürcher Informatikmittelschulen.»
    (Diego Steiner, Gründer der Renuo AG, ehem. IMS-Schüler)

  • Schweizerische Nationalbank

    «Praktikanten sind bei uns im Team bestens integriert und helfen tatkräftig mit, reale Herausforderungen zu analysieren und Lösungen umzusetzen.»
    (Sonia Preciados, Leiterin Berufsbildung, Schweizerische Nationalbank)

  • kommpass gmbh

    «Zürcher IMS-Praktikanten bringen uns frischen Wind und neue Ideen. Das Praktikum ist eine Win-Win-Situation für Unternehmen und Praktikanten.»
    (Philipp O. Wenzler, Gründer und Geschäftsführer der kommpass gmbh)

Praxisjahr Informatikmittelschule

Auf die drei schulischen Ausbildungsjahre der Informatikmittelschule (IMS) folgt ein einjähriges Praktikum in einer Unternehmung. Die IMS sind öffentliche Schulen und sprechen insbesondere schulisch leistungsstarke Lernende an.

IMS-Lernende absolvieren in drei Jahren an der Kantonsschule Hottingen (in Zusammenarbeit mit dem BZZ Horgen) sämtliche Informatik-Module der Fachrichtung Applikationsentwicklung, wie sie auch in der vierjährigen dualen Ausbildung (Lehre) vorgeschrieben sind. Sie haben also bei Beginn des Praktikums die schulische Berufsbildung abgeschlossen.

Informationen für Praktikumsbetriebe

Sie sind als Unternehmen daran interessiert auf unsere Firmenliste für das IMS-Praktikumsjahr zu kommen? Dann wenden Sie sich an  Stephan Amstutz (Prorektor verantworlich für die Informatikmittelschule).

Zusätzlich bieten wir Mitte September, gemeinsam mit der Kantonsschule Büelrain, ein Kontaktseminar an. So ermöglichen wir das gegenseitige Kennenlernen von potentiellen Arbeitgebern und zukünftige IMS-Praktikantinnen und -Praktikanten.