Wer sind wir?

Der SO-Vorstand engagiert sich stark für die Anliegen der Schülerinnen und Schüler der Kantonsschule Hottingen. Damit die SO Ideen umsetzen kann, ist sie auf die Hilfe und Unterstützung aller Schülerinnen und Schüler angewiesen. Jede Schülerin und jeder Schüler ist Mitglied der Organisation, bezahlt einen Beitrag und sollte daher an einem aktiven SO-Vorstand interessiert sein.

Was machen wir?

Vertreter des SO-Vorstandes haben Einsitz im Konvent und haben so die Möglichkeit die Anliegen der Schülerschaft direkt im Konvent einzubringen. Zudem liegt dem SO-Vorstand sehr viel daran, sich für ein gutes Schulklima einzusetzen, sich in bildungspolitischen Diskussionen einzubringen und den Schulalltag mitzuprägen. Mit verschiedenen Aktionen im Schulalltag versuchen wir diese Ziele umzusetzen.

Mögliche Anlässe:

  • Samichlaustag
  • Röslitag
  • Gartenfest
  • Ballnacht
  • Probezeitparty
  • Ausflug
  • Europapark
  • Diskussionen / Vorträge
  • usw.

Wir sind jederzeit für neue Vorschläge und originelle Idee offen. Neben dem Planen, Organisieren und Durchführen von Anlässen ist unsere SO auch national tätig und Mitglied der USO, einer Organisation von SOs aus der ganzen Schweiz. In der USO stehen unter anderem die Rechte der Schülerinnen und Schüler im Vordergrund und die Frage, wie man diese Rechte wahren, nutzen und verbessern kann.

Was suchen wir?

Die Schulzeit an unserer Schule dauert drei oder vier Jahre. Diese Tatsache führt dazu, dass der SO-Vorstand oft erneuert werden muss und somit viel Know-how verloren geht. Die Anforderungen an neue Vorstandsmitglieder sind vielfältig:

  • Das neue Vorstandsmitglied zeichnet sich durch Motivation und Teamgeist aus.
  • Das neue Vorstandsmitglied gehört vorzugsweise einer ersten oder zweiten Klasse an.
  • Das neue Vorstandsmitglied sollte wenn möglich nicht unter Notendruck stehen.

Was bieten wir?

Als Vorstandsmitglied hast du die Möglichkeit:

  • interessante Personen kennen zu lernen (auch von anderen Schulen).
  • an Workshops teilzunehmen und neue Erfahrungen zu sammeln.
  • Verantwortung zu übernehmen und Eigeninitiative zu entwickeln.
  • dir organisatorische Kompetenzen anzueignen.
  • in schulinternen Arbeitsgruppen vertreten zu sein und damit die Schule aktiv mitzugestalten.

Falls du Interesse hast dem SO-Vorstand der Kantonsschule Hottingen beizutreten, so melde dich direkt beim SO-Vorstand, bei Frau K. Trüb (Gg-Lehrperson und SO-Beraterin), im Sekretariat oder per E-Mail an so(at)ksh.ch.